Wassershiatsu – Watsu

Ruhe und Achtsamkeit mit dir genießen.


Dich in deinem Körper fühlen.
Tauche in deine Ruhe.

Zeit nur für dich.

Diese ganzheitliche Körpertherapie-Methode findet im 35 bis 37 Grad warmen Wasser statt. Sie verbindet sanfte Massage-Techniken so wie Gelenkmobilisationen, Dehnungen und Stimulation der Meridiane.


Auf der anderen Seite massiere, lockere, energetisiere und vitalisiere ich den ganzen Körper bis eine tiefe Entspannung eintritt. Dabei wechseln sich dynamische Sequenzen mit ruhigen Phasen ab.
Des weiteren ist die Wirbelsäule im Wasser vom Körpergewicht entlastet. Sie kann deshalb in einer Weise bewegt werden, wie es an Land gar nicht möglich ist.


Was WATSU bewirkt:

  • Stressabbau
  • Optimale Durchblutung von Haut, Muskeln und Bindegewebe
  • Lösen von Muskelverspannungen
  • Steigerung der Beweglichkeit in allen Gelenken
  • Sensibilisiertes Körperbewusstsein und Selbstwahrnehmung
  • Steigerung der Lebensfreude
  • Aktivierung des Lymphflusses
  • Loslassen in Vorbereitung auf die Geburt
  • Mobilisation des Kindes im Bauch ( Anstoß zur Wendung bei BEL)

Der Ablauf einer Session:

Zu Beginn ist ein ausführliches Vorgespräch mit Anamnese unabdingbar. So weiß ich, was Sie brauchen und welche Techniken für Sie am angenehmsten sind.
Danach legen Sie sich entspannt ins warme Wasser und werden unterstützt von Schwimmhilfen von meinen Händen getragen. Sie spüren sanft die Strömung des Wassers an ihrem Körper.
Diese erste Phase wird auch Aqua Relax genannt. Sie leitet das WATSU ein, bei dem Sie einen stärkeren Kontakt zu Ihrer Watsupraktizierenden haben.
In dieser entspannten, vertrauensvollen Atmosphäre lassen sich oft nicht nur muskuläre Verspannungen lösen. Auch aufgestaute Gefühle können wieder fließen. So umgibt sie das Wasser wie ein schützender Mantel.
Außerdem kommen sie sehr schnell in eine Tiefenentspannung und können sich vollkommen fallen lassen. Wunderbar auch in der Schwangerschaft! Warum? Ihre Gelenke und Muskeln werden mobilisiert und gedehnt.

Haftungsausschluss bei Einzelsitzungen :
Die Behandlung ist keine Heilbehandlung. Die Teilnahme erfolgt in voller Eigenverantwortung. Aus eventuellen Folgen können keine Ansprüche abgeleitet werden.

Kosten

80 Euro eine Einzelsitzung (exklusive Hallenbadmiete bzw Eintritt)

Die Sessions finden im Vormittags von 10- 12 Uhr statt.